Beckenbodentraining  für Frauen
Es gibt viele Bücher mit Übungen für den Beckenboden, aber es fehlt ihnen an Motivation zu trainieren?  Oft bringt
ein Selbsttraining auch nicht den gewünschten Erfolg, weil ihnen bisher das Körperverständnis für ihren
Beckenboden fehlt oder noch ausbaufähig ist. Mit professioneller Anleitung kommen Sie sicherer und schneller ans
Ziel.

Mein  Ziel ist es, die Funktion Ihres Beckenbodens so gut wie möglich wieder herzustellen und ihre Lust dazu bei
ihnen zu wecken. Was Sie mitbringen sollten: die Zeit, die Motivation und den Willen, über längere Zeit zu üben.

Leider warten viele Frauen sehr lange, bis sie etwas gegen ihre Beschwerden unternehmen. Dabei kann ein
Beckenbodentraining bei konsequenter Anwendung gute Erfolge bringen und Ihre Lebensqualität wieder steigern.
Darüber hinaus kann die intensive Auseinandersetzung mit ihrer Körpermitte, der weiblichen Kraftquelle ihr
Lebensgefühl und ihre Sexualität verbessern.

Das Beckenbodentraining besteht aus Übungen zur Steigerung der Kraft, der Ausdauer und Reaktionsfähigkeit der
Beckenbodenmuskulatur. Eine angenehme Begleiterscheinung ist, dass oft auch Rückenschmerzen sich bessern.
Der Kurs ist für Teilnehmerinnen ausgelegt, die durch vorherige Kurse ( Rückbildung)
bereits erste Erfahrungen rund um den Beckenboden sammeln konnten, aber auch für
Frauen, die durch regelmäßiges Training ihren Beckenboden kräftigen und kontrollieren
möchten.

Kursdauer 10 mal 75 min immer Mittwochs von 19.45 Uhr bis 21.00 Uhr

Kurskosten: 130 €

Kurstermine:
17.08.2017 - 18.10.2017


Für Frauen mit Kindern, die keine Betreuung haben in dieser Zeit, biete ich eine
Kinderbetreuung an während der Kurszeit.

Anmeldung unter:
saskia@hebammenpraxis-hevianna.desaskia@hebammenpraxis-hevianna.de